Paulus Müller - Radiojournalist - Blog

Recherchehappen #1

erstellt am: 18.07.2011 | von: Paulus | Kategorie: Allgemein

Ein Blog also. Die Frage: mit was befüllen? Eine Antwort nach reichlicher Überlegung: Ich möchte das mit der Welt da draußen teilen, was diese Welt eben wissen sollte. Harte Fakten, die sich bei meiner Arbeit ansammeln, die aber in die Öffentlichkeit gehören. Fakten, die noch keine Geschichten sind, aber welche werden können. Recherchehappen eben.

Beginnen wir mit eine spektakulären Erkenntnis:

Timbrados Kanarienvögel bekommen Gesangsunterricht. Sie werden dafür mit klassischer Musik stimuliert und gehen bei erfahrenen Vögeln in die Stimmbildung. Das konnte ich in einem spannenden Artikel im Trällermagazin Vogelfreund lesen.

Außerdem muss der Züchter auf das Futter achten, soll der Vogel auch preisverdächtig pfeifen. Zu staubiges Futter legt sich auf die Stimme und führt zu Heiserkeit, auch zu viel Kaffee, Alkohol und Zigaretten wirken sich negativ aus.

Wenn der Züchter aber alles richtig macht, dann darf er nach einigen Monaten mit Stolz von seinem Vogel sagen: Kann Arien singen.

Kommentar schreiben

Kommentar

|

Letzte Artikel



Frisch gezwitschert

  • RT @dlfnova: Ich persönlich finde, dass man höllisch aufpassen muss, dass man bei Twitter nicht versehentlich den privaten und den dienstli…

    Retweet Reply Favorite
  • @stfries @dlfnova Ah. Ja. Jetzt hab ich verstanden, was du meintest.

    Retweet Reply Favorite
  • @stfries @dlfnova Das Ding ist ja: es muss im Fall von Homöopathie keine Studie bestätigen, dass das Medikament wir… https://t.co/V4mm1zmRYw

    Retweet Reply Favorite